Home Infos leichte Tour mittelschwere Tour schwere Tour Spezialtouren Preise Links Impressum
Gästebuch

Leichte Tour ca. 4 Stunden:

Rundtour: Von der  Llano de Jable zum Lavastrom San Juan und zurück.

Start und Endpunkt ist der Aussichtspunkt Llano der Jable. Von hier hat man einen wunderbaren Blick auf den alten Teil von La Palma,
 mit der Caldera Taburiente und dem Vulkan Bejenado.


Blick über die Llano del Jable zur Caldera Taburiente und zum Vulkan Bejenado

Wir laufen hinab über die Llano de Jable auf einem gemütlich Weg in Richtung Colada San Juan.

Llano de Jable im Frühjahr, durch eine Miniampfer gefärbt.
Die sonst schwarz Llano del Jable im Frühjahr, hier blüht jetzt ein kleiner Ampfer, welcher die Ebene färbt.

Es gibt viele Pflanzen zu entdecken, die ich Ihnen näher erkläre. Es geht vorbei am Vulkan Bernadino (eventuell kann dorthin ein Abstecher gemacht werden). Zurück auf dem Weg, sind wird nicht mehr weit von der Colada San Juan entfernt. Nach ca. 1 km wandern im Kiefernwald, erreichen wir den Rand des Lavastroms. Hier machen wir eine kleine Rast. Dabei Sie erfahren interessantes zum Vulkanausbruch von 1949 und zur Entstehung der Insel La Palma. Danach überqueren wir das erstarrte Lavafeld und erreichen bald eine Stelle mit Pahoehoe-Lava. Hier gibt es auf einen Blick auf einen Höhleneingang.

 
Blick in eine Lavatunnel

Danach laufen wir bergauf zum Aussichtspunkt auf Eruptionsstelle. Dort genießen wir bei einer kleinen Pause den Ausblick.


Blick hinauf zur Eruptionsspalte

Nach einem steilen Anstieg, erreichen wir bald eine Piste. Über diese laufen wir zurück zur Llano de Jable, zum Ausgangspunkt der Wanderung.


nach oben